Metrische Gewinde

Gewindebohrer

Was sind metrische Gewinde?

Grundsätzlich bedeutet das, es hat metrische Abmessungen im Gegensatz zu Zollgewinden. Metrische ISO-Gewinde sind standardisiert und haben einen fest vorgegebenen Flankenwinkel von 60°.

Unsere Gewinde werden als Regelgewinde nach DIN 13-1 gefertigt. Für unsere LH+ bzw. Premium-Kunden berücksichtigen wir auch abweichende Gewindesteigungen, wenn sie in der technischen Zeichnung angegeben werden.

Welche Gewinde gibt es?

Die Klassifikation der Gewinde erfolgt anhand des Verwendungszweckes, des Gewindeprofils oder dem Drehsinn. Auch die Gangzahl des Gewindes spielt eine Rolle.

Gewinden zur Verschraubung zweier Metallteile werden Befestigungsgewinde genannt. Diese Gewinde erzeugen durch einen niedrigen Steigungswinkel und einen hohen Flankenwinkel stärkere Reibungskräfte auf der Oberfläche. Dadurch wirken die Gewinde selbsthemmend und es wird verhindert, dass sich die Schrauben lösen.
Anders ist es bei Bewegungsgewinden. Diese Gewinde sind nicht zwingendermaßen selbsthemmend, sondern können einen kleineren Steigungswinkel und damit eine geringere Reibkraft besitzen.

Unser Angebot

  • Bei Laserhub können Sie metrische Gewinde der Größen M3 bis M12 für Ihre Laser- und Biegeteile bestellen. Wie der Produzent das Gewinde fertigt, entscheidet er nach seiner Erfahrung und Ausstattung selbst.
  • Wenn Sie Gewinde bestellen möchten, geben Sie in der technischen Zeichnung bitte Gewindegröße und Position an.
  • Da das konventionelle Gewindeschneiden oder -formen bei bestimmten Blechstärken keine Option ist, bieten wir jetzt neu den Gewindedurchzug an.
  • Unsere Gewinde werden nach DIN 13-1 gefertigt.

Gewinde im Blech online bestellen

Über den Registrations-Button können Sie sich in wenigen Sekunden kostenlos auf unserer Plattform registrieren, um auf unser gesamtes Angebot zuzugreifen. Wenn Sie sich bereits registriert haben, müssen Sie sich nur einloggen, um Ihren nächsten Auftrag zu konfigurieren.