Häufige Fragen (FAQ)

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu unserer Plattform, unseren Leistungen und unserem Unternehmen.

Allgemeines

Was ist Laserhub?

Laserhub ist eine herstellerübergreifende Beschaffungsplattform für individuelle Metallteile. Mit einem Netzwerk aus mehreren Dutzend Metallbearbeitern produzieren wir sowohl Prototypen-Komponenten als auch Großserien.

Aktuell können Sie Laser-Biege-Rohrlaser- und CNC-Drehteile bei Laserhub bestellen. Darüber hinaus sind weitere Verfahren wie PulverbeschichtenLasergravurEntgraten sowie Gewindebohren und Verzinken auf der Plattform integriert.

Wir arbeiten mit einem Netzwerk aus mehreren Dutzend Metallbearbeitern aus Deutschland und Österreich zusammen. So garantieren wir Ihnen, dass der Produzent mit der richtigen Kompetenz Ihren Auftrag bearbeitet.

Das Anlegen eines Kundenkontos sowie die Preiskalkulation sind kostenfrei. Sie zahlen lediglich den angezeigten Preis für Ihren Auftrag.

Für das Anlegen eines Kundenkontos benötigen wir einen Firmennamen sowie den Namen unseres Ansprechpartners. Einige weitere Informationen (Industrie, Jobbezeichnung unseres Ansprechpartners, Ihr Anwendungsfall) machen es für uns einfacher, Ihnen maßgeschneiderte Angebote für Ihre Bedarfe zu liefern.

Nein. Unser Angebot ist ganz auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden ausgelegt.

Aktuell beliefern wir Deutschland, Österreich und Frankreich. Eine Ausweitung auf weitere europäische Länder ist in Vorbereitung. Falls Sie schon jetzt die Lieferung in ein weiteres Land wünschen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Die Bezahlung Ihrer bestellten Metallteile erfolgt per Rechnung. Diese senden wir Ihnen normalerweise mit Versand der Ware per E-Mail zu. In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Bezahlung per Vorkasse einzufordern. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Rechnung für alle bei Laserhub getätigte Bestellungen in Ihrem Kundenkonto einzusehen und herunterzuladen.

Bislang bieten wir diese Möglichkeit noch nicht an – sie wird aber im Lauf des Jahres kommen.

Alleine in Deutschland gibt es tausende Metallbearbeiter. Sicherlich gibt es Fälle, in denen jemand Ihr Teil billiger anbietet. Wir haben aber den Gesamtpreis und die Qualität im Blick. Durch unser Netzwerk garantieren wir für hochwertige Metallteile Preise, die nachhaltig unter dem Marktniveau liegen. Durch das Wegfallen der aufwendigen Suche nach Lieferanten sparen unsere automatisierten Abläufe bis zu 70% der Prozesskosten, so dass sich Laserhub langfristig immer auszahlt.

Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Datei-Uploads speichern wir in einer Cloudlösung (AWS S3), wo sie vor nicht autorisiertem Zugriff zuverlässig geschützt sind. Ihr Auftrag wird nur mit dem ausgewählten Produzenten geteilt.

Kalkulation & Bestellung

Wie bekomme ich mein Angebot?

Nach einmaliger, kostenloser Registrierung haben Sie Zugriff auf unseren Angebotsrechner für Metallteile. Alles, was wir benötigen, sind CAD-Dateien in einem passenden Format. Unsere Anforderungenan die CAD-Dateien finden Sie finden Sie im Bereich Konstruktionsrichtlinien. Auf der Plattform wählen Sie noch aus, ob Sie ein Angebot für einen Einzelauftrag oder einen Rahmenvertrag benötigen. Mehr Informationen dazu finden Sie im Bereich Rahmenverträge. Danach ziehen Sie Ihre Dateien entweder per Drag-and-drop direkt ins Fenster oder drücken den grünen Button „CAD-Dateien hochladen“. Der Algorithmus prüft den Fertigungsaufwand. Anschließend gelangen Sie über den Button „Konfigurieren“ zu einem Bildschirm, auf dem Sie Fertigungsparameter wie Stückzahl oder Material festlegen. Diese Einstellungen können Sie für alle Bauteile übernehmen oder individuell bearbeiten. Über den Button „Angebot berechnen“ erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Unsere Plattform errechnet den Preis auf Basis Ihrer Dateien und den Parametern wie Schnittzeit, Material, Materialstärke, Teilgröße und weiteren Werten. Sie erhalten ein Preisangebot für jedes Bauteil gestaffelt nach Lieferterminen – Sie wählen einfach den passenden aus.

Für einfache Laserzuschnitte reichen mitunter zweidimensionale dxf- und dwg-Dateien aus. Für alle komplexen Bauteile wie Biegeteile, Rohrlaserzuschnitte und CNC-Drehteile werden dreidimensionale Dateien benötigt – beispielsweise im step- oder solidparts-Format. Weitere Informationen finden Sie in unseren Konstruktionsrichtlinien.

Zur korrekten Berechnung und Fertigung Ihrer Aufträge benötigen wir in einigen Fällen neben der CAD-Datei zusätzliche Informationen in einer PDF-Zeichnung. Das gilt für Biegeteile, Drehteile und Rohrlaserteile, sowie alle Bauteile mit Senkungen und Gewinden oder Lasergravuren. Nur mit einer technischen Zeichnung können wir sicherstellen, dass der Produzent Ihrer Bauteile alle wichtigen Informationen zur Verfügung hat, die er benötigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Konstruktionsrichtlinien. Das PDF kann im Anschluss an die Kalkulation über die Schaltfläche „Zeichnungen hochladen“ angefügt werden.

Diese Möglichkeit bieten wir an, damit Sie Angebote etwa firmenintern mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen können. Sobald Sie Ihren Auftrag auf der Plattform konfiguriert haben, können sich Ihr Angebot als PDF herunterladen.

Für die einfachere Bestellung von wiederkehrenden Bauteilen – Kleinserien wie Großserien – können Sie die gewünschten Positionen abspeichern und in Ihre persönliche Teilebibliothek übernehmen. Gespeichert wird dabei die gesamte Konfiguration eines Bauteils. Bauteile können sowohl aus einem Kalkulationsergebnis, aus der Bestellübersicht sowie aus bereits getätigten Bestellungen, die Sie in der Historie Ihres Kundenkontos finden, in die Teilebibliothek übernommen werden. Für jedes Bauteil, das der Teilebibliothek hinzugefügt wird, kann beim Speichern eine individuelle Bezeichnung – etwa Ihre interne Artikelnummer – vergeben werden.

Alle gespeicherten Bauteile finden Sie in Ihrem Kundenkonto unter der Rubrik „Teilebibliothek“. Dort können Sie die von Ihnen erneut benötigten Bauteile anklicken und die gewünschte Stückzahl festlegen. Durch einen Klick auf Bestellen, ermitteln wir den aktuellen Preis der ausgewählten Bauteile.

Mit dem Firmenkonto können Sie die Laserhub-Plattform einfach und bequem gemeinsam mit Ihren Kollegen nutzen. Sie können auf diese Weise offene Angebote oder bereits bestellte Blechteile firmenübergreifend verwalten und Rollen vergeben. Loggen Sie sich dazu erst in Ihr Kundenkonto ein. Öffnen Sie den Reiter „Konto“. Hier finden Sie auf der linken Seiten den Bereich „Firmenkonto“. Sollten Sie noch kein Firmenkonto angelegt haben, klicken Sie auf den Button „Erstellen eines Kundenskontos“ und geben Sie Firmenname sowie Ihren Vor- und Nachname an. Im Anschluss können Sie Ihre Kollegen per E-Mail zum Firmenkonto zufügen und ihnen eine Rolle zuweisen.

Sofern die Einzelteile einer Baugruppe über unsere Bearbeitungsverfahren Biegen, Laserschneiden und Rohrlaserschneiden hergestellt werden können, können Sie CAD-Baugruppen auf unsere Plattform hochladen. Jedes Einzelteil wird individuell von unserem Algorithmus kalkuliert und zu einem Gesamtangebot zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Kombination von Blech- und Rohrlaserteilen, müssen Sie derzeit noch  jeweils einen separaten Auftrag auslösen, damit wir ihn richtig im Netzwerk zuweisen können. Außerdem bieten wir momentan keine Montage insbesondere für Schweißbaugruppen an.

Allerdings bieten wir Teilnehmern unseres Vorteilsprogramms Laserhub+ die Möglichkeit, solche Aufträge abseits des Standardprozesses in unser Produktionsnetzwerk zu geben. Alle Informationen zu unserem Vorteilsprogramm finden Sie im Bereich Laserhub+.

Nein, wir bearbeiten Aufträge ab Losgröße 1.

Ja, wir bieten Ihnen für jeden Auftrag mehrere Lieferfenster zu entsprechenden Konditionen an. Je später der gewählte Liefertermin, desto niedriger die Preise.

Ja, der Mindestbestellwert liegt für Pro- und Premium-Kunden bei 100€ (zzgl. MwSt.), für Lite-Kunden bei 140 €.

Das ist gegebenenfalls möglich.

Unter “Meine Bestellungen” erscheint eine Übersicht aller Ihrer getätigten Bestellungen. Um weitere Informationen zu einer einzelnen Bestellung einzusehen, klicken Sie auf “Details”. Über den Button “Offene Bestellungen” werden Ihnen alle aktuellen Angebote aufgelistet, für welche der Bestellvorgang noch nicht abgeschlossen wurde. Nur nicht abgeschlossene Bestellungen können über den Button “Bearbeiten” angepasst werden.

Im Falle Ihre Bestellung schon abgeschlossen ist, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch, sollte dies notwendig sein. Wir prüfen dann umgehend, ob wir noch eingreifen können.

Ja, alle getätigten Bestellungen werden in Ihrem Kundenkonto gespeichert und können erneut ausgelöst werden.

Falls Ihre Bauteile Gewinde und Senkungen benötigen, können Sie diese in der Auftragskonfiguration hinzufügen. Nach dem Hochladen Ihrer CAD-Dateien können Sie die gewünschte Anzahl der Regelgewinde beziehungsweise Senkungen festlegen, damit wir diesen Posten für Ihr Angebot berechnen können. Die Produzenten aus unserer Plattform wählen selbstständig das ideale Verfahren, um Ihr Gewinde ins Metall einzubringen. Alle dazu benötigten Spezifikationen stellen Sie uns per PDF-Zeichnung zur Verfügung. Anforderungen an die technische Zeichnung finden Sie im Bereich Konstruktionsrichtlinien.

Um Blechteile eindeutig zu identifizieren und damit die Warenannahme, Montage und Einlagerung zu erleichtern, bieten wir Textgravuren für Ihre Blechteile an. Sie fügen dazu Ihre Gravur im Schritt „Fertigungsparameter“ Ihrem Auftrag hinzu. Drücken Sie dazu einfach auf den Button „Textgravur“. Neben der Eingabe des gewünschten Texts haben Sie hier noch weitere Auswahlmöglichkeiten. So können Sie etwa wählen, ob unser Produzent die Position der Gravur frei bestimmen darf oder ob es einen spezifischen Platz gibt – dieser müsste dann in einer PDF-Zeichnung entsprechend enthalten sein. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit freie Formen gravieren zu lassen, in dem Sie Gravurlinien in der CAD-Datei einfügen. Mehr Informationen zu den CAD- und PDF-Anforderungen finden Sie in unseren Konstruktionsrichtlinien.

Mit unserem komfortablen Konfigurator für Pulverbeschichtungen, können Sie Ihre Bauteile mit wenigen Klicks veredeln lassen. Dazu klicken Sie beim Bearbeiten der Fertigungsparameter auf den Button „Pulverbeschichtung“. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem Sie zwischen verschiedenen RAL-Tönen oder Oberflächenbeschaffenheiten auswählen dürfen. Oftmals ist es notwendig, die Teile für optimale Ergebnisse entgraten zu lassen. In diesen Fällen erscheint ein entsprechender Hinweis automatisch.

Ja, diesen Service leisten wir. Sie haben auf unserer Plattform die Möglichkeit ein Werkszeugnis (3.1) zu erhalten.

Ja, wir bieten standardmäßig die Maßprüfung von bis zu 20 Maßen via manuellem Prüfwerkzeug gemäß ISO 9001 an – Radien sind davon derzeit noch ausgeschlossen. Generell entsprechen unsere Metallteile den Standardtoleranzen DIN 2768-m & ISO 9013, wie auch in unseren Konstruktionsrichtlinien vermerkt. Die Stichprobe kann pro Position bis zu drei Einzelteile beinhalten.

Alles zu Erstmusterprüfberichten bei Laserhub erfahren Sie auf dieser Seite.

Produktion & Lieferung

Mit welchen Metallbearbeitern arbeitet Laserhub zusammen?

Wir arbeiten ausschließlich mit Partnern aus Deutschland und Österreich zusammen. Die mittlerweile über 50 mittelständischen Produzenten wurden sorgfältig ausgewählt und auditiert. Auf diese Art und Weise stellen wir sicher, dass Sie über uns Zugriff auf die besten Metallbearbeiter haben und für die Produktion Ihrer Teile der jeweils am besten geeignetste Zulieferer identifiziert wird.

Durch einen intelligenten Algorithmus stellen wir sicher, dass wir für jeden Auftrag den besten Produzenten identifizieren.

Über den gesamten Ablauf der Bestellung bleibt Laserhub Ihr Vertrags- und Ansprechpartner. Das gilt auch für Reklamationen. Am besten nutzen Sie hierzu die entsprechende Schaltfläche direkt in Ihrem Kundenkonto.

Ihr Auftrag wird auch produziert, wenn es einmal zu einem Maschinenausfall kommt. In solchen Fällen übernimmt einfach ein weiterer Produzent aus unserem Netzwerk Ihren Auftrag.

Ja, Transparenz ist uns wichtig. Sie erhalten Ihre fertigen Metallteile direkt von den jeweiligen Bearbeitern namentlich gekennzeichnet zugeschickt.

Sie können den aktuellen Status Ihrer Bestellung jederzeit in Ihrem Kundenkonto verfolgen.

Durch unser großes Produktionsnetzwerk bieten wir flexible Lieferzeiten. Die kürzeste Zeit von bis zur Auslieferung liegt bei drei Tagen. Wenn es einmal schneller gehen muss, kontaktieren Sie uns am besten direkt.

Wir arbeiten mit einer großen Spedition zusammen, kleinere Bauteile werden per Paketdienst verschickt. Um die gesamte Abwicklung kümmern wir uns als Ihre einziger Vertragspartner.

Wir berechnen die Versandkosten nach Gewicht und Maßen Ihrer Bauteile, sowie nach der Entfernung zum Produzenten.

Nein, um Ihnen attraktive Preise für Ihre Teile anbieten zu können, erfolgt die Logistik automatisiert.

Grundsätzlich sind wir immer daran interessiert, weitere sehr gute Metallbearbeiter in unser Netzwerk aufzunehmen. Alle Informationen hierzu finden Sie hier.

Rund um Ihr Konto

Wie funktioniert die Admin-Rolle?

Ein Admin kann weitere Admins ernennen. Ein Admin kann weitere Mitglieder löschen und ist dafür verantwortlich, neu beigetretene Mitglieder anzunehmen, damit diese im Namen der Firma Bestellungen auslösen können.

Es gibt eine Reihe typischer Berufsbezeichnungen, die in erster Linie Ihrer Orientierung dienen. Alle Rollen haben momentan dieselben Berechtigungen, ausgenommen der Admin-Rolle, s.o.

Der Admin kann Mitglieder aus seinem Team zu entfernen. Gelöschte Teammitglieder verlieren Zugriff auf das Teamkonto, bleiben jedoch Laserhub-Nutzer.

Zwei Möglichkeiten: Entweder weist der alte Admin einfach einem anderen Teammitglied die Admin-Rolle zu. Falls er jedoch nicht mehr verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an unser Team.

In den Einstellungen finden Sie den Punkt „Firmenkonto“. Falls Sie noch keines aktiviert haben, können Sie es dort erstellen.

Adressdaten (Rechnungs- und Lieferadresse) können nur im Bestellprozess angegeben oder verändert werden.

Haben Sie weitere Fragen?

Schreiben Sie uns jederzeit gerne oder rufen Sie uns mit Ihrem Anliegen an.
Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.