Erstmusterprüfbericht (EMPB) bei Laserhub

In einem Erstmusterprüfbericht (EMPB) wird die Serienfähigkeit und Reproduzierbarkeit Ihrer Serienkomponenten festgehalten. Die dazu notwendige Erstbemusterung können Sie ganz einfach über unseren normalen Bestellprozess abwickeln.

Was steht in einem Erstmusterprüfbericht?

Der Erstmusterprüfbericht (EMPB) von Laserhub dokumentiert die Ergebnisse einer eingehenden Prüfung von sogenannten Erstmustern – also Bauteilen, die in kleiner Stückzahl unter Serienbedingungen gefertigt wurden. Unsere Partnerunternehmen weisen so nach, dass die gelieferten Komponenten den Anforderungen entsprechen. Wichtig hierfür ist, dass KundInnen die gewünschten Soll-Werte mitteilen, damit sie mit den Ist-Werten abgeglichen werden können. Bei einer Wiederbestellung des entsprechenden Teils, verpflichtet sich Laserhub dazu, dass Produktionsbedingungen und -qualität dem EMPB entsprechen.

Welche Parameter kann ich bei Laserhub per EMPB prüfen lassen?

Momentan bieten wir standardmäßig die Maßprüfung von bis zu 20 Maßen via manuellem Prüfwerkzeug gemäß ISO 9001 an – Radien sind davon derzeit noch ausgeschlossen. Generell entsprechen unsere Blechteile den Standardtoleranzen DIN ISO 2768-m & ISO 9013, wie auch in unseren Konstruktionsrichtlinien vermerkt. Die Stichprobe kann pro Position bis zu drei Einzelteile beinhalten.

Wie fordere ich einen EMPB an?

In Schritt 2 unseres Bestellprozesses “Konfigurieren” müssen Sie lediglich im Ausklappmenü “Erstmusterprüfbericht” die Auswahl “Neuen EMPB erstellen” treffen. Wichtig ist hiernach, dass Sie in Schritt 3 “Angebot” eine technische Zeichnung im PDF-Format hochladen, in dem die zu prüfenden Maßangaben deutlich markiert sind – hier können Sie sich das Beispiel einer solchen Datei herunterladen.

Wichtig: Sollte die Serienfertigung von einer Prüfung anderer Parameter, wie etwa der Oberflächenbeschaffenheit abhängen, teilen Sie uns dies im Kommentarfeld mit oder sprechen Sie Ihren Laserhub-Kontakt an. Wir prüfen dann zügig, ob wir für Ihren Auftrag eine Lösung anbieten können.

Animierte Darstellung des EMPB-Prozesses

Um später die Bestellung Ihrer Serienteile gemäß des EMPB von Laserhub fertigen zu lassen, wählen Sie im Ausklappmenü “Erstmusterprüfbericht” einfach die Option “Nach bestehendem EMPB fertigen”.

Jetzt Erstbemusterung beauftragen

Sie können die Erstbemusterung mit EMPB für Ihre Blechteile in Bestellschritt 2 “Konfigurieren” beauftragen. Alles, was Sie hierfür benötigen, sind die entsprechenden CAD-Dateien, technischen Zeichnungen und ein kostenloses Kundenkonto.