Mit Dreh- und Laserteilen von Laserhub Zeit sparen im Metallbau

Die Herausforderung

Metallbau Stehr benötigt regelmäßig Laser- und Drehteile. Der klassische Angebotsprozess ist Geschäftsführer Fehse zu schwerfällig, vor allem weil er gerne so lange an Konstruktionen feilt, bis diese zu seinen Preisvorstellungen passen.

Die Lösung

Mit Laserhub kann Fehse zu jeder Uhrzeit und unbegrenzt häufig ein neues Angebot anfordern. Dadurch spart er sich mindestens drei bis vier Tage im Bestellprozess und kann in aller Ruhe seine Teile nach seinen Anforderungen konstruieren.

Porträt von Marcel Fehse

Marcel Fehse, Geschäftsführer der Metallbau Stehr GmbH.

Marcel Fehse, 29, steht nicht gerne auf der Bremse. Nach Ausbildung, Meister, Techniker und weiteren Weiterbildungen übernimmt er seinen ehemaligen Lehrbetrieb. Neben der Konstruktion und Montage von Treppen, Geländern, Zäunen und Toren, unterstützt das Team von Metallbau Stehr seine Kunden im eigenen Planungsbüro auch mit komplexen 3D-CAD-Projekten. Die alte Schmiede wird nach der Übernahme aber schnell zu eng, denn Fehse baut sich ein weiteres Standbein auf: Die schweißtechnische Instandsetzung von Gleis- und Bergbaumaschinen. Bedarf für Metallteile ist also genug da; davon will Fehse aber längst nicht alle selbst herstellen.

Mit Laserteilen fing es an

Bild eines Förderbandträgers

Förderbandträger mit seitlich angeschweißtem Laserteil.

Fehse entdeckt Laserhub schon früh und nutzt die Plattform um lasergeschnittene Teile zuzukaufen – ein Bearbeitungsverfahren, das er mit seinem Betrieb nicht abdecken möchte. „Ich nutze lieber mein Know-How in der Konstruktion, um dem Kunden Vorschläge zu machen“, sagt er. Für diese konstruiert er mit Leidenschaft – auch Sonderwünsche und nachträgliche Änderungen. In Fehses Fall wird es dabei ab und zu gerne auch etwas später am Tag. „Und da liegt einfach der riesige Nutzen, den ich von Laserhub habe. Ich kann abends noch konstruieren und um jede Uhrzeit nochmal was hochladen, ändern und Preise vergleichen. Damit gehe ich außerdem niemandem auf den Zeiger, weil ich aufgrund meiner Änderungen fünf mal angefragt habe.“ 

Auch für sein zweites Standbein greift Fehse gern auf Laserhub zurück. Mit den bestellten Laserteilen bauen seine Monteure Förderbandträger für die Gleisbaumaschinen. Diese wichtigen Komponenten  sorgen dafür, dass Schotter aus dem Gleisbett über ein Förderband durch die Maschine läuft, gereinigt wird, und wieder ins Gleis gelangt, wo er anschließend verdichtet wird. 

Drehteil-Angebot kam genau zur richtigen Zeit

Drehteil von Metallbau Stehr

Drehteil, das als Pfostensockel für ein Geländer dienen wird.

„Dass Laserhub nun angefangen hat, auch Drehteile anzubieten, war ein glücklicher Zufall“, schildert Fehse. “Für ein neues Projekt hatte ich gerade angefangen, Pfostensockel für Geländer zu konstruieren und brauchte ein Angebot.” Dieser Prozess sei für ihn bei Laserhub „einfach elegant“. Denn obwohl er sich selbst als sehr kommunikativen Menschen beschreibt: „Wenn es um einen Bestellvorgang geht, habe ich wirklich keine Lust, viel hin und her zu reden.“ 

Zeit ist für Fehse ein weiterer wichtiger Faktor. „Ich mag es nicht, Sachen beiseite zu legen und auf den Preis zu warten. Allein im Angebotsprozess spart mir Laserhub locker drei bis vier Tage!” Bereits überzeugt vom Bestellprozess im Blech lud er also seine STEP-Dateien hoch und war zufrieden. „Die Bestellung hat so gut funktioniert wie gewohnt und der Preis hat hier auch direkt gut gepasst.“ Für die Zukunft wünscht sich Fehse nun noch Frästeile bei Laserhub – ansonsten spricht für ihn alles dafür, seinen gesamten externen Bedarf über die Plattform zu decken.

Jetzt selbst ausprobieren

Um selbst die Vorteile der Laserhub-Plattform rund um Dreh- und Laserteile ebenfalls zu nutzen, benötigen sie lediglich ein Kundenkonto. Hierfür können Sie sich kostenlos registrieren.

Die Metallbau Stehr GmbH aus Vehlen bei Obernkirchen hat sich seit 1978 vom Ein-Mann-Betrieb zu einem kompetenten Ansprechpartner für Handwerk, Industrie und Handel entwickelt. Von Beratung, über moderne Planungsmethoden in 3D bis zum fertigen Produkt steht das Team um Marcel Fehse für alle Fragen und Wünsche offen.
www.metallbau-stehr.de

Logo Metallbau Stehr

Alle Fotos: © Metallbau Stehr GmbH